Reiseleitung Zillertal | Petra Eberharter | Fremdenführerin Reisen Tirol
Menü

Reiseleitung Zillertal | Petra Eberharter | Fremdenführerin Reisen Tirol

Buchbinderweg 12 6263 Fügen
Mobil: 0664 9929549

Rund um die Stadtpfarrkirche Schwaz

Wir betrachten die Stadtpfarrkirche von aussen, lüften das Geheimnis verschiedener Strassennamen, lernen berühmte Männer und Frauen der Stadt kennen und schlendern durch den Stadtpark.

Dauer 1,5 Stunden - Termine nach Vereinbarung

' ... zunegst an der pruggen'

Der Rundgang führt uns über 2 Brücken - die Steinbrücke und die Barbarabrücke. Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung des Verkehrswesens vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Erstaunlich ist die Entwicklung der Kranken- und Altersversorgung. 

Beiderseits des Inn erleben wir die bewegte Geschichte der einst blühenden Bergbauregion.

ca. 1,5 Stunden - Termine nach Vereinbarung - begrenzte Teilnehmerzahl

Die Gewerken von Schwaz

Für 100 Jahre steht Schwaz im Mittelpunkt des europäischen Interesses.

Gewinnung, Verarbeitung und Handel der Bodenschätze bestimmen das tägliche Leben, Kultur, Bräuche und die europäische Politik.

Die Gewerken bildeten die besitzende Schicht. Durch sie entstand der urbane Ortsteil „Markt“, kamen höfische Sitten in die Siedlung. Auf Schritt und Tritt wird man noch heute in ihren Bann gezogen.

Termine, Dauer der Führung und Preise auf Anfrage! 

Die Familie Fugger und ihr Wirken in Schwaz

Der Name „Fugger“ ist Synonym für unvergleichlichen Reichtum. Ihr Aufstieg zur Blüte und das Überdauern schwieriger Zeiten hängen mit der Geschichte von Schwaz zusammen.

Durch geschicktes Taktieren eines Gewerken kommen sie nach Tirol, machen sich unentbehrlich und schließlich sind sie es, die Dank ihres Reichtums, am längsten im Bergbau aushalten.

Termine, Dauer der Führung und Preise auf Anfrage!